„KOPF-FREI-TAGE“ in St. Petri

Thema: Schön, dass es Dich gibt – Freude schenken und teilen

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der 4. „KOPF-FREI-TAG“ der St. Petri-Kirchengemeinde am 21. Juni widmet sich dem Thema 'Freu(n)de'.
Interessierte sind herzlich eingeladen mit Anita Peuser kleine Aufmerksamkeiten aus verschiedenen Materialien anzufertigen, die als Dankeschön verschenkt oder mit einem Zeitgeschenk verbunden werden können. Gemeinsame Zeit macht nicht nur glücklich, sondern ist kostbarer als jedes Geldgeschenk. Eine neue Häkelidee für große und kleine Leseratten stellt Elke König vor. Diese kleine Geschenkidee eignet sich auch für Einschulungskinder, um die Freude auf die Schule und das Lesen zu erhöhen.
Alle KOPF-FREI-TAGE stehen unter dem Motto „Alles ist möglich, nichts muss!“. Jede/r ist willkommen. Wie immer gilt: Auch unfertige Strick-, Häkel- oder Bastelprojekte, die zu Hause auf die Fertigstellung warten, können in kreativer Runde bei Kaffee oder Tee beendet werden? Einfach den Alltag hinter sich lassen und entschleunigt ins Wochenende starten.
Das Angebot richtet sich an jede/jeden, ist generationsübergreifend, kann mit/ohne Kind erfolgen und ist an keine Konfession gebunden. Die nächsten Termine sind 19. Juli, 9. August, 6. September, 11. Oktober, 29. November und der 20. Dezember, jeweils in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr im Gemeindehaus, Küstergang 2 in Großburgwedel. Die Teilnahme ist kostenfrei. Fragen werden gern per E-Mail (kopf-frei-tag@gmx.de) beantwortet oder am Telefon unter 0172-4039377. Weiteres zur Idee unter: www.st-petri-burgwedel.de