„KOPF-FREI-TAG“ in St. Petri

Urlaubserinnerungen bewahren/Lese- und Malstunde für Kinder

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der 6. KOPF-FREI-TAG der St. Petri-Gemeinde Burgwedel findet am Freitag, 9. August statt. Zusätzlich wird diesmal eine Lese- und Malstunde für Kinder angeboten.
Die Urlaubs- und Ferienzeit neigt sich dem Ende zu. Einige haben ihren Urlaub schon hinter sich und andere machen sich erst noch auf den Weg. Ob zu Hause oder irgendwo in der weiten Welt sammelt jeder Urlaubserinnerungen. Neben den Bildern im Kopf werden Fotos oder kleine Mitbringsel mit nach Hause gebracht, um sich auch noch lange nach dem Urlaub dieser schönen Zeit zu erfreuen. Zusammen mit Anita Peuser wird Mitgebrachtes und/oder ein Foto in eine schöne Dekoration umgestaltet; denn leider verschwinden in der digitalen Zeit manche Fotos nur in den Speichern von PC, Laptop oder Handy.
Einfach das Lieblingsfoto am 9. August ausgedruckt mitbringen und einen Gegenstand aus Holz (wie z. B. eine Schachtel) oder ein Schraubglas. Zudem wird ein Fön benötigt, um das Foto auf diesen Gegenstand zu transferieren. Auch aus Sand, Muscheln, Treibholz oder andere mitgebrachten Naturmaterialien kann etwas Schönes entstehen. Für alle Strick- und Häkelwilligen hält Elke König mittlerweile einige Ideen bereit. Und auch Malwillige finden Farbe, Pinsel, Papier und Leinwände. Oder nur zum Klönschnack bei Kaffee oder Tee in gemütlicher Runde vorbeikommen.
Eine besondere Auszeit gibt es für Kinder in der Zeit von 15 Uhr bis 16 Uhr. Bennett Herrmanns (15) aus dem Zuckerdorf Klein Wanzleben (Bördekreis) freut sich darauf, seine Lieblingstiergeschichte aus Kinderzeiten vorzulesen und anschließend mit den kleinen Zuhörern zur Erinnerung an den Tag Bilder (aus-)malen. Bitte das Kind unter kopf-frei-tag@gmx.de oder telefonisch unter 0172-4039377 anmelden und bis spätestens 14.45 Uhr im Gemeindehaus sein. Nach 16 Uhr können die kleinen Gäste spielen oder malen bis die Eltern ihre eigenen Projekte beendet haben.
Das KOPF-FREI-TAG-Motto „Alles ist möglich, nichts muss!“ ist für jeden, der einen entspannten Nachmittag in ungezwungener Atmosphäre erleben möchte. Das Angebot ist generationsübergreifend, kann mit/ohne Kind erfolgen und ist an keine Konfession gebunden. Die nächsten Termine sind: 6. September | 11. Oktober | 29. November und der 20. Dezember (jeweils von 15.00  bis 17.00 Uhr im Gemeindehaus, Küstergang 2 in Großburgwedel; Änderungen vorbehalten). Die Teilnahme ist kostenfrei.