Konzertnachmittag der Wettmarer Kinderchöre

Der Kinderchor des MGV Germania Wettmar mit seinem Chorleiter Volker Bublitz bei einem Auftritt in der Mehrzweckhalle in Großburgwedel. (Foto: Renate Tiffe/Archiv)

„Flohgesänge“ im Amtshof Großburgwedel

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Gemeinhin sagt man, es ist einfacher einen Sack voller Flöhe zu hüten als eine handvoll Kinder unter einen Hut zu bekommen. Mit singenden Kindern, zumindest wenn sie aus Wettmar kommen oder dort singen, scheint das ganz anders zu sein.
Den Beweis dafür werden Heike Habeck (Leiterin Kinderchor der Grundschule Wettmar), Sabine Großhans und Stefanie Kunze (Betreuerinnen der Musik AG der Kindertagesstätte Wettmar) sowie Volker Bublitz (Chorleiter des Kinderchores des MGV Germania Wettmar) in einem gemeinsamen Konzert der drei Kinderchöre am Freitag, 9. März, ab 17.00 Uhr im Amtshof in Großburgwedel eindrucksvoll beweisen.
Unter dem Titel „Flohgesänge“ werden insgesamt gut 60 Kinder die Bühne betreten und in ihren Gruppen mit einem umfangreichen Musikprogramm das Publikum verzaubern.
Es lohnt sich also dabei zu sein, den kleinen Sängerinnen und Sängern zu lauschen und sie mit dem schönsten Lohn für Künstler, dem Applaus, zu belohnen. Der Eintritt zu der Konzertveranstaltung ist frei.