Konzerte für Senioren

Konzert des Oratorienchors vor dem Seniorenpflegeheim Lindenriek in Kleinburgwedel. (Foto: Iris Link)

Mitglieder des Oratorienchors singen unter freiem Himmel

Burgwedel (r/bs). Anfang Juli 2021 war es endlich so weit: Der Oratorienchor hatte dem Seniorenpflegeheim Lindenriek in Kleinburgwedel und dem Wohnpark in Großburgwedel angeboten, jeweils ein erstes kleines Livekonzert zu geben.
Natürlich outdoor – mit gebührendem Abstand der Sänger und Sängerinnen untereinander und selbstverständlich auch zum betagten Auditorium. Beide Einrichtungen nahmen das Angebot spontan und freudig an, denn besonders die Höherbetagten mussten im Lockdown viele Einschränkungen auf sich nehmen.
Petrus meinte es fast etwas zu gut am sonntäglichen Nachmittag: Die Sonne brannte bei über 30 Grad herunter. Endlich mal wieder zusammen singen zu können, war jedoch wichtiger als alles andere … Dennoch war der Chor sehr dankbar, dass in beiden Häusern sofort erfrischendes kühles Mineralwasser zur Verfügung gestellt wurde. Das halbstündige Repertoire war vielschichtig: Mozart, Schubert, Bach und Mendelssohn waren dabei, aber auch Tourdion als beschwingtes französisches Trinklied oder der schöne Rosengarten, ein bekanntes Volkslied aus Lothringen.
Der Oratorienchor genoss die Auftritte sehr und bekam gleich am Montagmorgen ein schönes Feedback: Frank Scharpenberg, einer der Geschäftsführer des Wohnparks in Großburgwedel, leitete an den Chorleiter Martin Lüssenhop eine E-Mail zweier Bewohner weiter, die schrieben: „Das war für uns ein Hochgenuss – der Chor war hervorragend, die Stücke anspruchsvoll und interessant. Wir würden uns freuen, wenn der Chor hier noch öfter auftreten würde“. „Was für ein schönes Feedback für den ersten Auftritt nach so langer Zeit“, freuten sich die Sänger.
Nach diesen beiden kleinen erfolgreichen Auftritten ist der Chor nun intensiv mit der Vorbereitung des alljährlichen Konzertes in der St. Paulus Kirche Großburgwedel beschäftigt. Letztes Jahr musste das Konzert Corona-bedingt ausfallen. In der Hoffnung, dass die Inzidenzwerte niedrig bleiben, wird das große Konzert unter der Überschrift „Bach & Strohbach“ am 21. November 2021 um 17.00 Uhr stattfinden.