Köstliche Torten und Eis

Ob „Mousse au Chocolat-“ oder Gekochte-Käse-Mandarine: Die handgemachten Torten und Kuchen in der „Alten Backstube“ sind Verführung pur.

Verführerische Angebote in der „Alten Backstube“ in Fuhrberg

FUHRBERG (bs). Handgemachte Back- und Süßwaren sind die Spezialität der "Alten Backstube" in der Dorfstraße 5 in Fuhrberg. Seit knapp einem Jahr sorgt Bäcker und Konditor Klaus Papenfuß für  in vielfältiger Auswahl.
Neben verführerischen  Kuchen und Torten - natürlich handgemacht - und köstlichen Kaffeespezialitäten gab es am vergangenen Samstagnachmittag noch musikalische Unterhaltung.  "Diese schöne Tradition haben wir in diesem Jahr wieder aufleben lassen", so Inhaberin Daniela Warnecke.

In der "Alten Backstube" gibt es neben Backwaren aller Art auch herzhafte Snacks. Dazu wird sich auch gern regional bedient beispielsweise an der hauseigenen Rinderzucht.
„Wir setzen auf ganzjährige Wiesenhaltung bei unseren Tieren“, so Daniela Warnecke. Das schmeckt man in den Hamburgern, selbstverständlich mit selbst gebackenen Hamburgerbrötchen, die auf der kleinen Snackkarte zu finden sind. So wie auch Suppen, Salate, frisch belegte Paninis, Pizza, Süßkartoffelpommes, Flammkuchen, Sauerfleisch oder frische Bandnudeln.
Damit ist die "Alte Backstube" nicht nur zur Kaffeezeit eine gute Adresse, sondern auch zum after-work für ein Gläschen und ein Häppchen oder für ein kleines, gemütliches Abendessen. Denn die herzhaften Snacks aus dem Ofen gibt es sowohl zur Mittagszeit und zum Abend.
Auch Feierlichkeiten aller Art wie Geburtstage, Jubiläen oder Firmenveranstaltungen bis etwa 60 Personen sind in den Räumlichkeiten möglich.
Die „Alte Backstube“ ist Dienstag und Mittwoch von 6.30 Uhr bis 18 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 6.30 Uhr bis 23 Uhr sowie Sonntags von 7.30 Uhr bis 23 Uhr geöffnet, Montag ist Ruhetag.