Königsehren bleiben auch 2013 eine Familienangelegenheit

Ehrentanz des Engenser Schützenkönigs Mike Dytkiewicz mit Ehefrau Silke.

Schützen und Gäste feierten ein augelassenes Schützenfest

ENGENSEN (bs). „Ein wunderbares Fest“, so die einhellige Meinung der Engenser Schützen und ihrer Gäste zum diesjährigen Schützenfest. Der Kommersabend mit 190 Gästen wie immer gut besucht, verwöhnt mit leckerem Essen aus der Küche von Heiko Wöhler, Tanz bis in die frühen Morgenstunden und eine gelungene Premiere des neuen amtierenden Schützenchefs Mike Dytkiewicz.
„Ein wenig aufgeregt war mein Mann schon“, schmunzelte Ehefrau Silke Dytkiewicz, „aber er hat alles prima gemeistert“. So konnte der neue Vereinsvorsitzende dann auch dem Samstag, an dem traditionell die Königsscheiben ausgebracht werden, ganz entspannt entgegensehen.
Nach dem Scheibenannageln bei der Jugendkönigin zogen Schützen, Gäste und Musikzüge – wie im vergangenen Jahr - in den Ackerdamm zu Damenkönigin Hannelore Söhlmann und Schützenkönig Mike Dytkiewicz.
Sowohl Damenkönigin wie auch Schützenkönig hatten in diesem Jahr ihre Königsehren verteidigen können – das liegt wohl in der Familie, witzelten die Gäste, schließlich handelt es sich bei den Majestäten um Schwiegermutter und Schwiegersohn.
Nach dem Motto „Ladies first“, erhielt zuerst Hannelore Söhlmann ihre Königsscheibe. „Und weil Du Dich schon wieder an die Spitze gesetzt hast, taufen wir Dich auf den Namen Hannelore, die Ehrgeizige“, verkündete Alfred Dzialas unter dem lauten Beifall der zahlreichen Gäste. Den anschließenden Ehrentanz absolvierte die Damenkönigin dann mit ihrem Schwiegersohn.
Nur das Hochleben lassen übernahmen wieder die „hauptamtlichen“ Engenser Scheibenannagler Henning Wiekenberg und Cord Kausche, die in diesem Jahr kostümiert als „Heide-Rebellen“ ihren Dienst versahen. Nach einer weiteren ausgiebigen Pause ging es dann am Haus gegenüber zum letzten offiziellen Akt für diesen Tag: Der Schützenchef, alter und neuer König der Schützengesellschaft Zentrum Engensen, erhielt seine Königsscheibe.