Kleckstheater für 5. Klassen

Bürgerstiftung Burgwedel lädt Schüler ins Theater ein

BURGWEDEL (r/bs). Die Bürgerstiftung Burgwedel startet am Donnerstag, 24. Oktober, mit ihrem zweiten Theaterprojekt. Nachdem alle Erstklässler zum Theater Marmelock eingeladen worden sind, wird nun für die Fünftklässler der beiden weiterführenden Schulen das Theaterstück „Das Schätzchen der Piratin“ vom Kleckstheater aus Hannover aufgeführt.
Gerade das Kleckstheater kann mit einem Jugendstück den 11-jährigen Schülerinnen und Schülern das immer wieder einmalige Erlebnis einer Theateraufführung bieten. Die Kinder werden an das Theater als Kunstform herangeführt und können die dichte Atmosphäre einer Live-Veranstaltung erleben. Im Unterricht kann das Gesehene und Erlebte nachbesprochen werden.
Die Bürgerstiftung Burgwedel freut sich, auch diesmal wieder die Stadtsparkasse Hannover als Sponsorin gewonnen zu haben, so dass einem ganzen Jahrgang des Gymnasiums und der IGS das Theatererlebnis angeboten werden kann. Diesmal darf für die Aufführung die Aula des Schulzentrums genutzt werden. Das Theaterstück beginnt um 10.00 Uhr.