„Klassik meets Pop“

Ungewöhnliche Aufführung zweier Messen

Großburgwedel (r/bs). Zu einem besonderen Konzert lädt der Frauenchor Femmes Vocales in die St. Paulus Kirche, Mennegarten, in Großburgwedel ein.
Es werden zwei Messen aus unterschiedlichen Jahrhunderten aufgeführt. Zum Auftakt singt Femmes Vocales die Messe von Johann Michael Haydn ‚Missa sub tuitulo Sancti Leopoldi‘. Es ist sein letztes vollendetet Werk, komponiert für einen Knabenchor.
Hier hat das Publikum die Möglichkeit, sich von den klaren Frauenstimmen mit einer harmonischen und dennoch abwechslungsreichen Musikmesse überzeugen zu lassen.Im zweiten Teil führt der Chor eine zeitgenössische Messe auf.
Die von Tjark Baumann komponierte ‚Missa for You(th)‘ ist ein mitreißendes Musikwerk, dass sicher auch jüngere ZuhörerInnen begeistern wird. Eher unerwartete Harmonien und Rhythmen sind vom Kyrie bis zum Agnus Dei zu hören.
Die Begleitung von Klavier, Keyboard und Schlagzeug wird dem Publikum sicher ebenso große Freude machen, wie den Sängerinnen und den zwei Sängern, die den ‚Bass geben‘.Das Konzert beginnt am Donnerstag, 19. Mai, um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei - Spenden für die Jugendnachwuchsarbeit des Chores werden gern entgegengenommen.