Kirchhorster Weihnachtsbaum

Erweitertes Angebot des Fördervereins

KIRCHHORST (r/bs). Zum 19. Mal lädt der Förderverein Freiwillige Feuerwehren Kirchhorst e. V. zum Kirchhorster Weihnachtsbaum auf dem Parkplatz gegenüber der St. Nikolai-Kirche ein.
Der Markt wird am Samstag, 30. November 2019, nach einer kurzen Ansprache um 15.00 Uhr eröffnet.
Gemeinsam mit den Besuchern wird gegen 17.00 Uhr die Beleuchtung am Adventskranz eingeschaltet.
An den mit weihnachtlichen Dekos geschmückten Hütten und Ständen der Kirchhorster Vereine laden Glühwein, Kinderpunsch und Kakao, lecker duftende frische Waffeln und Popcorn, Suppe, Fischbrötchen und natürlich auch Steaks und Bratwurst zum fröhlichen und stimmungsvollen Besuch, Mitmachen und Verweilen ein. Die Jugendfeuerwehr wird wieder ihr Lagerfeuer glühen lassen.
Erstmalig kann der Förderverein das Angebot mit einem Stand zum Verkauf von Mützen, Schals, Broschen, Portemonnaies usw. erweitern. Auch in diesem Jahr wird sich das Kinderkarussell drehen.
Der Weihnachtsmann hat sich mit dem Pony Luna und dem Engel Pia ab 17.00 Uhr zu einem Besuch angekündigt. Eltern dürfen Fotos mit ihren Kindern machen.
Der Förderverein freut sich auf viele Besucher zum Kirchhorster Weihnachtsbaum.