Kirchenkreistag beschließt Haushalt

BURGWEDEL (r/bs). Zu seiner letzten Sitzung in der laufenden Legislaturperiode kommt der Kirchenkreistag Burgwedel-Langenhagen, das Parlament des gleichnamigen evangelisch-lutherischen Kirchenkreises, am Donnerstag, 22. November, zusammen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18.00 Uhr im Haus der Kirche, Moorweg 8, in Kleinburgwedel. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.
Wichtigster Punkt an diesem Abend ist die Beschlussfassung über den Haushaltsplan für die Jahre 2019/20; darüber hinaus berät der Kirchenkreistag unter anderem über das Verfahren zur Anstellung von Diakoninnen und Diakonen und das Gebäude- und Energiemanagement des Kirchenkreisamtes in Burgwedel. Ortrud Wendt, Mitglied der hannoverschen Landessynode, wird Aktuelles aus der Synode berichten.
Zum Abschluss der Sitzung wird Friedrich Engeling, Vorsitzender des Kirchenkreistages, die ausscheidenden Mitglieder verabschieden; im Februar 2019 wird sich das Gremium dann in neuer Zusammensetzung konstituieren.