Kinoinitiative classic cinema zeigt „Brot und Tulpen"

Wann? 06.05.2011 20:00 Uhr

Wo? Amtshof, Auf dem Amtshof 8, 30938 Burgwedel DEauf Karte anzeigen
Burgwedel: Amtshof |

Filmklassiker aus Italien im Großburgwedeler Amtshof

BURGWEDEL (r/bs). Mit einem Film beschwingt wie ein Tango und schön wie Italien begrüßt die Burgwedeler Kinoinitiative classic cinema den Monat Mai. „Brot und Tulpen" ist der Titel des italienischen Spielfilms aus dem Jahr 2000, der am Freitag, 6. Mai, um 20.00 Uhr im Amtshof in Großburgwedel aufgeführt wird. Unter der Regie von Silvio Soldini spielen in den Hauptrollen Licia Maglietta die Hausfrau und Mutter zweier pubertierender Söhne Rosalba aus Pescara und Bruno Ganz den charmanten venezianischen Kellner Fernando.
Zum Inhalt: Während einer Busreise wird Rosalba auf einer Autobahnraststätte schlichtweg von ihrem zerstreuten Ehemann Mimmo vergessen. Sie beschließt nicht mehr zu ihrer Familie zurückzukehren, sondern einen Abstecher nach Venedig zu machen. Dort nimmt sie einen Job als Floristin an und zieht mit dem formvollendeten Kellner Fernando zusammen, der unter Depressionen leidet. Schnell gewöhnt sich Rosalba an ihr neues aufregendes Leben und denkt überhaupt nicht daran, nach Hause zurückzukehren. Doch ihr Ehemann sieht das anders...
Die Kritik war voll des Lobes:„Brot und Tulpen ist eine wundervoll romantische Komödie, die von der Atmosphäre Venedigs lebt, vor allem aber vom perfekten Zusammenspiel der Charaktere. Soldinis Film ist zugleich ein Appell an die Spontaneität und an ein Ausbrechen aus dem bisweilen erdrückenden Gefüge des Alltags. Ein Film, der seine neun Auszeichnungen mit dem italienischen Filmpreis „David di Donatello" verdient hat".
Der Kartenvorverkauf bei Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel beginnt am Donnerstag, dem 21. April. Einlass ist eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.