Kinoabend im Amtshof

Cary Grant und Grace Kelly zu Gast bei Classic Cinema

Großburgwedel (r/bs). Nach 1 1/2 Jahren Corona-bedingter Zwangspause meldet sich die Burgwedeler Kinoinitiative Classic Cinema zurück. Am Freitag, dem 29. Oktober, 20 Uhr, sind im Großburgwedeler Amtshof Cary Grant und Grace Kelly auf der Leinwand zu Gast.
Gezeigt wird „Über den Dächern von Nizza", eine romantische Kriminalkomödie aus
dem Jahr 1955. Altmeister Alfred Hitchcock führt Regie in diesem us-amerikanischen Thriller.
Als an der Riviera immer mehr reiche Damen ihres Schmucks beraubt werden, fällt der Verdacht auf den Ex-Juwelendieb Robie, alias "Die Katze". Der hat sich aber längst zur Ruhe gesetzt. Um sich zu entlasten, geht er selbst auf Räuberjagd und trifft die schöne Millionärstochter Frances ....
Auf Grund der aktuellen Situation sind an dem Kinoabend einige Regeln zu beachten: Es gilt die sogenannte 2-G-Regelung, das heißt am Eingang müssen die Impf- oder Genesenen-Nachweise vorgelegt werden. Danach besteht keine Maskenpflicht mehr.
Alle Besucher müssen ihre Kontaktdaten angeben, und zwar entweder mit dem QR-Code der sog. Luca-App oder schriftlich auf einem mit dem Kauf der Eintrittskarte gleichzeitig ausgehändigten Vordruck. Es wäre hilfreich, den Vordruck bereits ausgefüllt mitzubringen.
Der Getränkeausschank ist erlaubt und findet wie gewohnt statt. Der Saal ist voll bestuhlt und ohne Einschränkungen nutzbar.
Eintrittskarten zum Preis von 3 Euro gibt es ab sofort bei der Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel und an der Abendkasse. Einlass ist um 19.00 Uhr. Das Team von Classic Cinema freut sich auf ein Wiedersehen nach langer Zeit.