Kids-Betreuung in den Ferien

Anmeldungen sind ab 1. Juli möglich

BURGWEDEL (r/bs). Vor dem Hintergrund der aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie hat die Jugendpflege Burgwedel in Anlehnung an die seit Jahren durchgeführte Ferienbetreuung Angebote für eine wochenweise Betreuung für die Sommerferien 2020 (3. bis 21.August) entwickelt.
Das Ferienangebot ist Montag - Freitag, von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr, ist wochenweise buchbar. Eine Gruppe besteht aus acht Kindern und zwei Betreuern je Gruppe.
Aufgrund der geltenden infektionsschutzrechtlichen Bestimmungen werden in diesem Jahr die Gruppen jeweils an unterschiedlichen Orten die Betreuung anbieten. Nach derzeitiger Planung können zeitgleich insgesamt 32 Kinder in vier Gruppen ein Ferienangebot erhalten.
Anmeldeberechtigt sind berufstätige Eltern von angehenden Schulkindern und Grundschülern aus Burgwedel, soweit diese nicht ab dem 1. August einen Hortplatz zugesagt bekommen haben. Für die Ferienbetreuung wird ein Entgelt in Höhe von 90 Euro pro Woche (80 Euro für das Geschwisterkind, 60 Euro für ein weiteres Geschwisterkind) erhoben. Hierin sind Aufwendungen für Mahlzeiten, Getränke und Sachmittel enthalten.
Die Anmeldung für die Ferienbetreuung erfolgt in der Zeit vom 1. bis 10. Juli mit einem Vordruck, der über www.burgwedel.de/Ferienbetreuung_2020 heruntergeladen werden kann. Dieser Vordruck wird dann ausgefüllt und unterschrieben an die Jugendpflege Burgwedel gesandt. Zudem finden unter dem Link eine Belehrung zum Infektionsschutzgesetz sowie die Datenschutzverordnung nach DSGVO zu finden.
Bürgermeister Axel Düker und die Jugendpflege freuen sich, dass nunmehr trotz der besonderen Zeiten eine Ferienbetreuung wieder angeboten werden kann und hoffen, dass dies eine gute Unterstützung für Burgwedeler Familien ist.