Keine geführten ADFC-Radtouren

BURGWEDEL (r/bs). Corona-bedingt finden bis zum 31. Mai keine geführten Radtouren des ADFC Burgwedel statt. Dies betrifft die Feierabend - ebenso wie die Halb- und Ganztagstouren. Die geplanten und abgesagten Mai-Touren können im Netz unter der Adresse https://www.adfc-burgwedel.de/?cat=21 angesehen und allein oder zu zweit oder auch im Familienkreis abgefahren werden.
Als besonderen Service bietet der ADFC (auch Nichtmitgliedern) individuelle Tourenvorschläge an, die auf persönliche Wünsche zugeschnitten sind. Interessierte schreiben Wunschziel, Rad und Streckenlänge den adfc.burgwedel@gmail.com und der ADFC schickt kostenlos einen Vorschlag zurück.
Auch der Radlertreff des ADFC Burgwedel, der normalerweise jeweils am 2. Montag des Monats stattfindet, fällt bis auf Weiteres aus. Allerdings wird am 11. Mai um 19.00 Uhr wieder eine Video-Konferenz auf Skype-Basis durchführen. Alle, auch Nicht-Mitglieder, können teilnehmen. Vorher bei Skype anmelden und schon mal probeweise mit Steffen Timmann (Skype-Name steffen.timmann) Kontakt aufnehmen.