Kein Schützenfest in Engensen

Das Schützenfest der Schützengesellschaft „Zentrum“ Engensen findet in diesem Jahr nicht statt. (Foto: Bettina Garms-Polatschek/Archiv)

„Zentrum“ verschiebt Aktivitäten auf unbestimmte Zeit

ENGENSEN (r/bs). Der Vorstand der Schützengesellschaft "Zentrum" Engensen von 1908 e. V.
gibt bekannt, dass das Schützenfest für das Jahr 2020 abgesagt wird. Die Gesundheit und das Wohlbefinden aller steht an erster Stelle und Engensen steht mit dieser Entscheidung nicht allein da.
Auch alle anderen fest geplanten Aktivitäten für das laufende Schießsportjahr werden auf unbestimmte Zeit verschoben.
Der Vorstand geht noch davon aus, die Majestäten für das Jahr 2020 zu einem späteren Zeitpunkt ermitteln zu können. Die Proklamation und das Austragen der Scheiben wird dann in einem kleineren Rahmen stattfinden. Dieses ist allerdings erst dann möglich, wenn ein normaler Schießbetrieb wieder möglich ist und keine Gefahr mehr für die Gesundheit aller Beteiligten besteht, bzw. wenn es die offiziellen Richtlinen wieder zulassen.