Kapazitäten sind erschöpft

Grüngutannahme vorläufig eingestellt

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Nach dem in jüngster Vergangenheit wiederholt große Mengen an Grüngut von der Bevölkerung bei der Grüngutannahme des Bauhofes in Großburgwedel angeliefert wurden, sind die Kapazitäten dort, auch vor dem Hintergrund der begrenzten Abfuhr, mittlerweile erschöpft und die Betriebsfähigkeit des Bauhofes ist in der Folge deutlich beeinträchtigt.
Zur Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit des Bauhofbetriebes sowie zur Vermeidung von Gefährdung aufgrund der Vielzahl von Anlieferungen teilt die Verwaltung mit, dass ab sofort und bis auf weiteres kein Grüngut auf dem Bauhof mehr angenommen wird.
Die Bevölkerung wird gebeten, auf die Annahmestellen in Fuhrberg, Thönse und Wettmar sowie auf die Deponien in Lahe und Burgdorf auszuweichen. Die Stadtverwaltung teilt mit, wenn wieder Material am Bauhof angeliefert werden kann.