Kabarettist Gerd Hoffmann im NachtKaffee

Der bekannte Kabarettist Ger Hoffmann gastiert am 29. Oktober im KulturKaffee Rautenkranz in Isernhagen FB. (Foto: Kabarett Die Radieschen)
Isernhagen: KulturKaffee Rautenkranz |

„Alles jut“ - feinstes Politkabarett aus Berlin

ISERNHAGEN (r/bs). Das dritte Mal haben Karin und Stefan Rautenkranz den Meister des aktuellen, spritzigen, provokanten und unterhaltsamen Kabaretts Gerd Hoffmann eingeladen sich in Isernhagen den aktuellen Themen aus dem politischen Leben zu stellen. Er stellt am Donnerstag, 29. Oktober, um 20.00 Uhr im KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstraße 68, sein 14. Soloprogramm vor und meint: Es gibt nichts zu meckern, alles ist gut.
Das Angebot von Gerd Hoffmann an sein Publikum komplett. Es gibt bissige Expertenmeinung für die Rechthaber, Hintersinniges für die Suchenden, Visionäres für die Optimisten, Aktuelles für die Gehetzten und Aktualisiertes für die Wiederkommer. Das Alles ist unterhaltsam, provokativ und wird mit viel Spielfreude vorgetragen.
Der Künstler Gerd Hoffmann, 1959 in Bad Dürrenberg geboren, ist seit nunmehr 23 Jahren als Kabarettist, Autor und Regisseur unterwegs. In seiner Wahlheimat Berlin gründete er 1990 das Kabarett DIE RADIESCHEN, mit dem er von 1992 bis 2000 eine eigene kleine Bühne in Berlins Mitte betrieb. 1997 brachte er mit „Unter falscher Flagge“ sein erstes Soloprogramm auf die Bühne und begann im In- und Ausland zu touren. Fast jedes Jahr gibt es eine neue Produktion, „ALLET JUT“ ist die vierzehnte. Sein Motto: man kann auch mit Meinung unterhalten.
Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 15 Euro. Voranmeldungen und Reservierungen erbeten unter Telefon 05139-978 90 50, mobil 0172-434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de.