Jazz lockte zum Frühschoppen

Jazzmusik und Genuss lockte viele Gäste auf Kamps Hof zum Frühschoppen der CDU Engensen. (Foto: Bettina Garms-Polatschek)

CDU Engensen feierte bei bestem Wetter mit rund 200 Gästen

ENGENSEN (bgp). Die Ortsdurchfahrt ist zwar noch nicht durchgängig befahrbar, doch das störte die Gäste des Jazzfrühschoppens der CDU Engensen nicht. Die meisten waren ohnehin zu Fuß oder mit dem Fahrrad angereist, nur weiter entfernt wohnende Besucher kamen mit dem Auto. Platz genug gab es ohnehin auf „Kamps Hof“, wo Bänke voller Menschen dazu einluden, sich dazu zu gesellen. Rund zweihundert Besucher genossen in der Sonne Jazzmusik der „Swing Company“ unter Leitung von Jazzlegende Fredo Fleischmann. Humorige Anmerkungen gab es zur Unterhaltung noch dazu. Nebenher wurde auch über Politik oder gänzlich unpolitische Themen diskutiert.
Einige schwangen sogar das Tanzbein auf dem Platz vor der großen Scheune, um sich das Essen und die Getränke hinterher redlich zu verdienen.