„Isernhagen Alaaf“ mit den Lindener Narren im Isernhagenhof

Wann? 05.02.2011 20:11 Uhr

Wo? Isernhagenhof, Hauptstraße 68, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Isernhagen: Isernhagenhof |

Närrische Party mit Norddeutschlands bekanntestem Karnevalsverein

ISERNHAGEN (r/bs). Norddeutschlands wohl bekanntester Karnevalsverein kommt nach Isernhagen. Am 5. Februar wollen die Lindener Narren aus Hannover den Bürgern aus der Region so richtig einheizen und mit ihnen eine närrische Party feiern.
Das komplette Ensemble reist an. Dazu kommt ein Riesentruck mit Equipment, so dass die über 60 Aktiven mit reichlich Zusatz-Technik und Dekoration versorgt werden. Einlass zu dieser Großveranstaltung ist um 19.30 Uhr. Ab 20.11 Uhr heißt es dann erstmalig „Isernhagen Alaaf“. Kein Geringerer als der Präsident der Lindener Narren, Martin Argendorf, wird durch das bunte Programm führen. Seine Karnevalssendungen im norddeutschen Fernsehen sind den Karnevalisten aus der Region stets in bester Erinnerung. Erst kürzlich verlieh er dem Trainer von Hannover 96, Mirko Slomka, gemeinsam mit ZDF Moderatorin Annika de Bur den Goldenen Otto, eine der höchsten Auszeichnungen im Norddeutschen Karnevalsgeschehen. Sicher wird Argendorf auch bei dem einen oder anderen Ehrensenator der Lindener Narren vorstellig werden und ihn zur närrischen Party nach Isernhagen bitten. Die Liste der Senatoren ist lang und reicht von Bundespräsident Christian Wulff über die Unternehmer Dirk Rossmann und Peter Lehna (Wolters Brauerei), bis hin zu Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen, Ex-Wirtschaftsminister Walter Hirche und den Medienmännern Lutz Marmor (Intendant NDR), Erwin Lutz oder Rudolf Scharff (Isernhagenhof Kulturverein). Der nächste Ehrensenator wird Alexander Fürst zu Schaumburg Lippe. Er wird eine Woche nach dem Auftritt der Narren in Isernhagen berufen.
Die Lindener Narren präsentieren in Isernhagen ihr komplettes Programm, und 44 Gardemädchen stellen ihre brandneuen Uniformen vor. Die Besucher aus der Region dürfen sich auf ein Feuerwerk der guten Laune freuen, und wer sich berufen fühlt, eine politische Büttenrede zu formulieren und im Isernhagenhof zu präsentieren ist dazu herzlich eingeladen. Bewerbungen bitte über die Hotline 05139-894986 oder per e-mail an Info@Isernhagenhof.de
Ausschnitte aus dem Programm, das am 5. Februar im Isernhagenhof stattfindet, präsentieren die Lindener Narren am 22. Januar 2011 auf Einladung von Bundespräsidenten-Gattin Bettina Wulff in Berlin im Amtssitz des Präsidentenpaares im Schloss Bellevue. Der Eintritt kostet 22 Euro. Eintrittskarten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.