Instandsetzung „Lönsweg“

Kein Durchgangsverkehr vom 16. bis 27. Juli

WETTMAR (r/bs). Die Stadt Burgwedel gibt bekannt, dass im Zuge der Straßeninstandsetzung Arbeiten an der Straße „Lönsweg“ in dem Abschnitt zwischen Bruchstraße und Heierdrift in Wettmar durchgeführt werden.
Der Bereich wird für den Durchgangsverkehr vom 16. bis 27. Juli gesperrt. Die Zufahrten der Anlieger*innen während der Bauzeit werden allerdings freigehalten. Somit ist das Anfahren der Grundstücke unter Beachtung des Baustellen- Verkehrs möglich. Für die Zeit des Aufbaus und der Aushärtung der neuen Asphaltschicht, etwa 48 Stunden, wird die Straße innerhalb der angegebenen Zeit vollgesperrt.
In dieser Zeit sind die in dem Bereich liegenden Grundstückzufahrten- und Eingänge nur zu Fuß über den Bürgersteig zu erreichen. Die genaue Zeit dieser Vollsperrung wird den Anlieger*innen seitens der Baufirma rechtzeitig mitgeteilt.