Hommage an den Tramp, Clown und Träumer Charlie Chaplin

Wann? 18.11.2010 20:00 Uhr

Wo? Isernhagenhof, Hauptstraße 68, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Mit viel Feingefühl und Liebe spielt Peter Mim Szenen und Motive aus Chaplins Stummfilmen. (Foto: ©Peter Mim)
Isernhagen: Isernhagenhof |

Clowneskes Theater mit Starpantomime Peter Mim im Isernhagenhof

ISERNHAGEN (r/bs). Wer kennt ihn nicht? Mit seinem nasenbreiten Schnurrbart, der Melone und seinen unsterblichen Slapstickeinlagen ist Charlie Chaplin sicherlich schon jedem einmal im schwarz-weißen Format begegnet.
Peter Mim belebt ihn in seinem 80-minütigen Theaterstück „Charlie Chaplin lebt weiter..." am 18. November um 20.00 Uhr im Isernhagenhof. Der Starpantomime Peter Mim widmet sich dem größten Komiker aller Zeiten mit viel Feingefühl und Liebe. Seine Suche nach der Poesie spiegelt er in seiner Hommage an den Tramp, Clown und Träumer Chaplin wieder.
Mit einem einzigartigen Stummfilm-Theaterabend gedenkt Peter Mim an eines der größten Genies des 20. Jahrhunderts: Charlie Chaplin.
Peter Mim schlüpft in die Leibrolle Chaplins, den Vagabunden - auf der Bühne, den kleinen Mann mit Hut, Stock und Schnurrbart. In Interaktion mit dem Publikum (die Zuschauer werden zur Akteure), ergänzt durch die harmonische Untermalung der originellen Musik aus Chaplins Filmen, kreiert Peter Mim eine authentische Atmosphäre.
Der von Peter Mim dargestellte Charlie ist keinesfalls nur ein brillanter Doppelgänger. Mit viel Esprit, Präzision und exzellenter Körpersprache schafft Peter Mim eine Perfektion in der Rolle des Tramps. Mit viel Feingefühl und Liebe spielt er echte Szenen und Motive aus Chaplins Stummfilmen: Charlies Frühstück, der Tanz mit den Brötchen aus „The Kid“, der Schuh-Eintopf- Szene aus „Goldrausch“, die berühmte Rasierszene und Hitler-Parodien aus „The Great Diktator“. Der Eintritt kostet 13 Euro/erm. 10 Euro. Vorbestellungen unter Ticket-Hotline 05139-894986.