Henning Kühl als 1. Vorsitzender im Amt wiedergewählt

Henning Kühl und Karin Ocker sind die Gewinner der Glücksscheibe. (Foto: Jürgen Bauer)

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Großburgwedel

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der Schützenverein Großburgwedel von 1888 e.V. hatte am Freitag, den 3. Februar, zu seiner jährlichen Jahreshauptversammlung in das Schützenhaus eingeladen. Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Vorstandswahlen.
Dabei wurden alle zur Wahl stehenden Mitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Verabschiedet wurde lediglich der 1. Jugendleiter Klaas Bauer wurde nach über 6 Jahren Tätigkeit, weil er aus privaten Gründen nach Burgdorf gezogen ist. Zu seinem Nachfolger wählte die Versammlung Roland Krause.
Rolf Fortmüller stellte sich im Kreis der Schützen, als Ortsbürgermeister - und auch als neues Vereinsmitglied vor. Von Henning Kühl wurden die Schützendamen Jutta Brandt für
25 Jahre Mitgliedschaft mit einer silbernen Nadel – und Inge Wöhler für 40 Jahre Mitgliedschaft mit einer goldenen Nadel ausgezeichnet. Gewinner der Glücksscheiben in diesem Jahr sind Henning Kühl und Karin Ocker.
Darüber hinaus wurden die anstehende Termine des Schützenvereins bekannt gegeben: Das Großburgwedeler Schützenfest 2012 findet vom 15.06. - 17.06. statt. Am 26. August unternehmen die Schützen wieder eine „Fahrt ins Blaue“.
Für das das Jubiläumsjahr 2013 zum 125. Jährigen Schützenfest wurde bereits ein Arbeitskreis eingerichtet, der schon jetzt mit den ersten Planungen zu den Feierlichkeiten beschäftigt ist.
Weitere Informationen über den Schützenverein finden sich im Internet unter der Adresse www.schuetzenverein-grossburgwedel.de.