Heimatbund trifft sich im Oktober

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Der Vorstand des Heimatbundes, Ortsgruppe Großburgwedel, hat auf seiner letzten Vorstandssitzung festgelegt, dass bis einschließlich September 2020 keine Veranstaltungen, Tagesfahrten oder Vereinstreffen stattfinden werden.
Nähere Informationen werden den Vereinsmitgliedern im Heimatland Heft Nr. 3, das zum 1. Juli erscheint und verteilt wird, mitgeteilt. Der Vorstand hofft dann auf ein gesundes Wiedersehen zum Vereinsnachmittag am 12. Oktober.
Für diesen Vereinsnachmittag ist der 2. Teil des Vortrages über „Großburgwedel Gestern und Heute“ mit Jürgen Veth geplant. Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr im Gasthaus „Am Markt“ .Ganz herzlich sind dazu auch Gäste eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.