Hallenturnier der E-Jugend

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Zum Ballou-Hallencup lädt der FC Burgwedel am Samstag, 16. März, in die Sporthalle des Gymnasiums, Auf der Ramhorst 1, ein. Das Turnier startet um 10 Uhr. Ab 9.30 Uhr können sich die Mannschaften in der Halle ein wenig einspielen, um 9.50 Uhr erfolgt die offizielle Begrüßung.
Die Mannschaften der oberen E-Jugend spielen nach den Futsal-Regeln des NFV-Hannover. Für die 3 erstplatzierten Teams gibt es Pokale, ansonsten für alle Spieler Medaillen. Neben den drei Mannschaften des FC Burgwedel, treten zwei Teams vom TSV Isernhagen, der SV Ramlingen-Ehlershausen, die JSG Neuwarmbüchen/Kirchhorst und die JSG Thönse/Wettmar gegeneinander an.
Gegen kleines Geld werden Kaffee, Kuchen, Getränke, Waffeln, Hot-Dogs, bunte Tüten und anderes mehr von den Spielereltern angeboten, um die Mannschaftskasse aufzubessern. Die Teams würden sich über viele Zuschauer freuen.