Halbtagsfahrt nach Hösseringen

BURGWEDEL (bs). Eine Halbtagsfahrt nach Hösseringen organisiert die Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel am Donnerstag, 15. Juli. Da diese Fahrt vorrangig für diejenigen gedacht ist, die gerne noch etwas unternehmen möchten, denen aber ein Ganztagsprogramm zu anstrengend ist, oder die auf den Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind, ist das Ziel die Alte Schule von Hösseringen.
Wie in vielen Dorfschulen wurden auch in Hösseringen alle Jahrgänge in einem Klassenraum unterrichtet. Als im Jahre 1975 die Schule nicht mehr gebraucht wurde, kam sie in Privatbesitz und wurde zu einem gemütlichen Dorfcafe mit angeschlossenem Dorfladen umgebaut. Die ehemalige Nutzung des Hauses ist noch heute sichtbar, und die vielen Bücher in den Regalen laden während des Besuches zum Stöbern ein.
Die Kosten für die Busfahrt betragen 17 Euro. Das Kaffeetrinken geht auf eigene Rechnung. Anmeldung ab sofort im Büro der Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstraße 10 in Großburgwedel.