Gute Behandlung für unheilbar Kranke

Patientenforum zur palliativen Versorgung

BURGWEDEL (r/bs). Das Klinikum in Großburgwedel lädt am Mittwoch, 30. Oktober, zu einem Patientenforum zur palliativen Versorgung von Tumorpatienten ein.
Die verbleibende Lebenszeit so angenehm wie irgend möglich gestalten: Dies ist das Ziel der Palliativmedizin, die sich insbesondere um unheilbar an Krebs erkrankte Menschen kümmert. Die Linderung von körperlichen und psychischen Symptomen wie Schmerzen, Atemnot oder Übelkeit steht im Mittelpunkt der palliativen Behandlung.
Was Palliativmedizin konkret bedeutet, beantworten Ärzte verschiedener Fachrichtungen, eine Sozialarbeiterin des ambulanten Hospizdienstes in der Region und Vertreter von Selbsthilfegruppen bei einem Forum des Prostatakarzinomzentrum des KRH Klinikums Großburgwedel am Mittwoch, dem 30. Oktober von 18 bis 20 Uhr in der Cafeteria des Klinikums in der Fuhrberger Straße 8.
Die Fachleute stehen bei der Veranstaltung auch für Gespräche und Diskussionen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.