„Gut Ziel“ feiert die Könige 2019

Die Wettmarer Schützenmajestäten 2019: (v.l.) Dietlinde Rieckenberg, Luca Longerich, Stephan Krüger, Johanna Rühling, Dennis Seeger und Axel Wimmer. (Foto: Petra Reinike)

Proklamation der Wettmarer Schützenmajestäten

WETTMAR (bs). Die spannenden Schießwettbewerbe des Schützenvereins „Gut Ziel“ Wettmar sind längst abgeschlossen und die Straßen inzwischen festlich geschmückt für das große Wettmarer Volks- und Schützenfest. Die Schausteller laden bereits am Freitagnachmittag, 24. Mai, von 15.00 bis 19.00 Uhr mit kostengünstigen Aktionen auf den mit Fahrgeschäften und Buden gut bestückten Festplatz an der Thönser Trift ein.
Das Programm für die Schützen beginnt am Freitag mit dem Treffen in der Bruchstraße 9 (ehem. NP) um 17.30 Uhr zum Abholen der noch amtierenden Könige von 2018 am Schützenhaus. Nach dem Abholen des Ortsrates am Dorfgemeinschaftshaus um 18.30 Uhr geht es zur Kranzniederlegung am Ehrenmal.
Der Schützenumzug am Freitag, 24 Mai, führt durch folgende Straßen: Bruchstraße, Meitzer Weg (DGH), Bäckerstraße, Heierdrift, Hauptstraße , Hauptstraße, Bruchstraße, Meitzer Wet undüben die  Thönser Trift zum Festplatz.
Mit dem Einzug der Schützen und Gäste im Festzelt wird gegen 19.00 Uhr der Kommersabend, bei dem traditionell die Könige im Mittelpunkt stehen, eröffnet. Das Schießen um die Königsehren endete mit folgenden Ergebnissen: Kinderkönig 2019 ist Johanna Rühling (38 Ring) vor Felix Papenburg (37 Ring) und Lotta Stolzenberg (34 Ring). Im Anschluss übernahm Ortsbürgermeister Erwin Fette die Proklamation des Jugendkönigs und übergab Luca Longerich (35,7 Gesamtteiler) die Jugendscheibe, dicht gefolgt von Phoebe Behre (35,8) auf Platz 2 und Luisa Rühling (45,9)auf Platz 3.
Juniorenkönig wurde Axel Wimmer (158,1Teiler), vor Simon Bäßmann (236,0) und Franziska Rosenmeier (260,6).
Die diesjährige Damenkönigin des Schützenvereins „Gut Ziel“ Wettmar heißt Dietlinde Rieckenberg (317,0 Teiler), den 2. Platz sicherte sich Silke Bäßmann (318,5) und Platz drei errang Gisela Wimmer (318,5).
Mit einem 52,3-Teiler hatte Dennis Seeger bei den Herren die ruhigste Hand und errang die Ehre des Schützenkönigs. Er verwies H.-Arno Bürger (Teiler 82,2 ) auf Platz 2 und Jochen Schluckebier-Risse (Teiler 112,6) auf Platz 3.
Der diesjährige Volkskönig heißt Stephan Krüger (mit einem Teiler von 93,0). Krüger freute sich sehr über das Ergebnis. Zweiter wurde Silvio Badel (Teiler 98,7 ) und den  Karsten Weigt (Teiler 230,05).
Die Proklamation der Könige erfolgt beim Kommersabend im Schützenfestzelt. Außerdem werden verschiedene Pokale und die Glücksscheibe überreicht.
Essensmarken für den Kommersabend sind im Kiosk ,,Unter den Eichen'' Herrenhäuser Straße 3 während der Öffnungszeiten erhältlich.