Großer Schulranzentag bei Ranzenmaxx in Langenhagen

Mit Spaß und Kompetenz: Ana, Christoph und Petra helfen der kleinen Ava bei der Auswahl.
 
Ein Multitalent und Ausstattungsriese aus Norwegen. Der Schulrucksack von Beckmann.
LANGENHAGEN (r). Wie finde ich den richtigen Schulranzen für mein Kind zu Schulanfang? Eine Frage, die sich die Eltern der zukünftigen ABC-Schützen immer wieder stellen.
Günstig Online Kaufen? Nein, da kann ich es ja nicht ausprobieren. Im Geschäft um die Ecke? Das ist die Auswahl meist klein. Das beides möglich ist zeigt der Ranzenmaxx in Langenhagen. Auf einer Fläche von 450m² stehen fast 500 verschiedenen Schulranzen zum ausprobieren und anpassen zur Verfügung, die auch noch preislich mit den Internet mithalten können. Dazu gibt es eine umfangreiche Fachberatung, die die Wünsche von Eltern und Kinder gleichermaßen berücksichtigen und auf gesunden Sitz der Modelle achten.
Beim großen Schulranzentag am 2. März wird noch mal richtig aufgefahren und das Aussuchen den neuen „Schulweg-Begleiters“ mit viel Programm begleitet. Es gibt leckere Waffeln, ein Popcornwagen, eine Glücksrad-Aktion, Kaffee und Kaltgetränke sowie eine große Fotoaktion, bei der jedes Kind ein professionelles Bild mit dem neu erworbenen Ranzen mitbekommt und eine kleine Überraschung für daheim.
Da die Palette an verschiedenen Modellen und Design so groß ist, helfen an diesem Tag auch einige Repräsentanten der großen Marken mit. Die können noch so manches verstecktes Gimmick oder Feature an den Ranzen zeigen, das sich die Hersteller ausgedacht haben. Zudem findet man hier nicht nur die allerneusten Modelle im Angebot, sondern auch viele stark reduzierte Schnäppchen mit Modellen oder Designs aus der letzten Saison für den kleinen Geldbeutel.
Die Individualisierung auf verschiedenste Art und Weise haben sich aber mittlerweile alle Hersteller auf die Fahnen geschrieben. Designs aus den unterschiedlichsten Themengebieten werden angeboten, dazu noch kleinen Patches, Sticker oder Clips mit Klett-, Magnet- oder Druckknopfsystem machen den Ranzen absolut einzigartig. Nicht nur als Spielerei sind aktive und passive Leuchtelemente wie Reflektoren oder LED's ebenfalls integriert, die für optimale Sichtbarkeit der Kinder im Straßendschungel sorgen.
Ein ganz wichtiges Argument beim Ranzenkauf ist auch das Gewicht und die Verteilung der Last auf dem Rücken. Step by Step hat mit e-Space dafür einen elektrischem Hüftgurt verbaut, der den Ranzen zentriert auf dem Rücken hält. Ergobag setzt mit 780 Gramm auf Leichtgewicht mit viel Komfort. Mit der neuen Linie „Ultra“ hat Scout sein riesiges Programm an Designs noch mit neu entwickelten Verschlusstechnik und neuen Obermaterial ausgestattet.
Wie auch McNeill bietet Scout einen aktive LED Sicherheitsbeleuchtung an. Ganz neu im Sortiment beim Ranzenmaxx aber seit 70 Jahren die Marke in Skandinavien ist der norwegische Hersteller Beckmann. Seine Schulrucksäcke sind in Ausstattung und Vielseitigkeit einzigartig.
Das mitgelieferte Zubehör umfasst eine gefüllte Federmappe, Sportrucksack, ovales Schlammpermäppchen, Brotdose und Trinkflasche, Regencape und ein Mini-Täschchen mit drei zusätzlichen Klett-Patches. Die Fronttasche kann das Motiv am Rucksack außerdem ganz leicht durch wenden verschwinden lassen. Da bekommen auch die Kindergartenkinder schon Lust auf Schule. Deshalb schenkt der Ranzenmaxx zu jedem neu gekauften Kiga-Rucksack noch ein Regencape dazu. Das Team von Petra Bohn freut sich auf ihren Besuch beim großen Schulranzentag in Langenhagen.