Good News im Isernhagenhof

Der Chor „Good News“ singt am 23. Juni im Isernhagenhof. (Foto: Good News)
ISERNHAGEN (r/bs). Der Chor „Good News“ lädt am Sonntag, 23. Juni, um 18.00 Uhr zu einem Konzert in den Isernhagenhof, Hauptstraße 68, Isernhagen, ein.
Unter dem Thema „Summertime“ werden eine Reihe bekannter Songs aus dem über hundert Stücke umfassenden Repertoire des Chores zu Gehör kommen, wie vom Chorleiter neu arrangierte Songs oder die inzwischen schon sehr bekannten und beliebten Medleys.
Björn Vüllgraf versteht es immer wieder, auch bekannten Songs – wie z.B. „Viva la Vida“ von „Coldplay“, durch veränderte Rhythmik und Klangfarbe, ein neues, eigenes „Good-News-Gesicht“ zu verleihen. Der Chor wird an diesem Abend mit dem Thema Liebe, ihren Höhen und Tiefen, Songs über Freundschaft und der Gewissheit, auch in schweren Zeiten aufeinander zählen zu können, und natürlich geistlichen Lobliedern und Gospels, unterhalten. Ein ganz besonderes Highlight wird die Zuhörer in die ferne Welt Afrikas entführen.
Musikalisch unterstützt wird der Chor, wie gewohnt, vom Pianisten Helge Adam, außerdem am Bass Jörg Förster und an den Drums Thomas Richter.
Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet fürErwachsene 10 Euro, Jugendliche bis 16 zahlen 2 Euro. Karten sind im Vorverkauf etwa zwei Wochen vor dem Konzert bei
„Böhnert“ Burgwedel, Tel. 05139-2380, „Böhnert“ Isernhagen, Tel. 0511-778154 sowie im Isernhagenhof, Tel. 05139-894986 und an der Abendkasse erhältlich.