Glasfaser in den Wald geworfen

Großburgwedel (r/gg). In einem Waldstück nördlich der Bissendorfer Straße, unweit der A7, wurde eine größere Mengen Glaswolle illegal abgelegt - vermutlich mittels Kleintransporter. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Telefon 05139 99 10.