Gewinner ausgezeichnet

Monika Stellmacher (links) mit Susanne Beeg, Siegerin des Fotowettbewerbs der Bürgerstiftung. (Foto: Bürgerstiftung Burgwedel)

Bürgerstiftung zeichnet Sieger des Fotowettbewerbs aus

Burgwedel (r/bs). Die Bürgerstiftung Burgwedel hat die Sieger des Fotowettbewerbs ausgezeichnet.
Corona-gerecht wurde die Prämierung einzeln mit den Siegern der ersten Plätze in den Räumlichkeiten der Volksbank Hannover vorgenommen, die auch die Preise gestiftet haben. Es gratulierten Christian Zapfe, Filialleiter der Volksbank Burgwedel und Monika Stellmacher, stellvertretende Vorsitzende des Vorstands der Stiftung der Siegerin des 1. Platzes, Susanne Beeg. Die glückliche Gewinnerin erhielt einen Geldpreis in Höhe von 300 Euro, der mit einem symbolischen Scheck durch Herrn Zapfe überreicht wurde, während die Bürgerstiftung das auf Keilrahmen aufgezogene Siegerfoto übergab.
Anschließend wurden Kevin Mönkemeier und Olaf Slaghekke einzeln zu ihren erfolgreichen 2. Platz beglückwünscht. Beide erhielten einen Geldpreis in Höhe von 200 Euro und ebenfalls zur Erinnerung ihr Foto auf Keilrahmen aufgezogen. Olaf Slaghekke hatte bereits im letztjährigen Wettbewerb erfolgreich teilgenommen.
Aufgrund der großen Beliebtheit des Fotowettbewerbs und der Kalender plant die Bürgerstiftung Burgwedel auch im nächsten Jahr den Fotowettbewerb durchzuführen.