Gesprächskreis für Ehrenamtliche

Burgdorf (r/bs). In Burgdorf gründet sich ein Gesprächskreis für ehrenamtliche Betreuer, die sich gegenseitig durch den gemeinsamen Austausch unterstützen.
Der neue Gesprächskreis für ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen lädt zum Austausch von Erfahrungen jeweils an jedem ersten Montag im Monat um 18.00 Uhr in die Räume des Senioren- und Pflegestützpunktes Burgdorfer Land, in Burgdorf ein. Der Zugang ist barrierefrei.
Eingeladen sind bevollmächtigte, ehrenamtlich Betreuende sowie Menschen, die als Betreuer oder Betreuerin für Familienangehörige eingesetzt sind und aus Burgdorf, Lehrte, Uetze und den umliegenden Gemeinden stammen. Der Gesprächskreis soll die Möglichkeit bieten, sich anonymisiert über Fragen und Probleme in der Betreuung austauschen, an Erfahrungen zu partizipieren und sich gegenseitig Tipps zu geben.
Weitere Informationen zur Gruppe und die Möglichkeit der Anmeldung zur Gruppe gibt es bei KIBIS unter 0511-66 65 67.