Geschichten von Jim Knopf

Bilderbuchkino in der Bücherei Fuhrberg

FUHRBERG (r/bs). In Fuhrberg treffen sich die Schulkinder am Montag, 21. Oktober, um 14.45 Uhr zum Bilderbuchkino in der  Bücherei im ev. Gemeindehaus, In den Tweechten. In dieser Vorstellung geht es um den Geburtstag eines Zwillingspaares. Der eine von ihnen ist behindert und lebt nicht in der Familie, der andere lebt zu Hause und bereitet voller geschwisterlicher Liebe den gemeinsamen Geburtstag vor, den sie doch nicht zusammen verbringen können. Eine Geschichte zum Nachdenken über sich und andere und wie sich Glück anfühlt.
Um 15.30 Uhr geht es für Kindergarten weiter mit der Geschichte von Jim Knopf und seinem Freund Lukas, dem Lokomotivführer. Beide sind beste Freunde, und weil das Wetter so schön ist, machen sie gemeinsam mit Emma einen Ausflug durch Lummerland. Frau Waas schmiert die Brote und schon geht es los ...
Während die Grundschulgruppe wieder in der Schule lernt, können die Kindergartenkinder nach dem Bilderbuchkino sich noch weitere tolle Ideen zu Lummerland und Jim Knopf ausdenken.
Für die begleitenden Erwachsenen stehen wieder Kaffee und Tee bereit. Der Eintritt zum Bilderbuchkino ist wie immer frei.