Geschichten vom Glück

Frank Suchland nimmt die Gäste des KulturKaffees mit auf eine unterhaltsame Reise rund um das Thema Glück. (Foto: Marie-Christin Pratsch)

Lesung mit Frank Suchland: „Oft ist es nur ein Augenblick“

Isernhagen (r/bs). Zu einer Lauschkur für Herz und Seele lädt das KulturKaffee Rautenkranz am Donnerstag, 24. Juni, um 20.00 Uhr ein.
Frank Suchland, bestens bekannter Rezitator und Literaturkenner aus Niedersachsen, gestaltet einen ausgesprochen heiteren, aber manchmal auch tiefsinnigen Literaturabend, der keine schlichten Antworten gibt.
Zu Wort kommen Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Mascha Kaléko, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz, Hermann Hesse, Rainer Maria Rilke, Kurt Tucholsky, Theodor Fontane und andere mehr.
Seit es Menschen gibt, wünschen sie sich Glück. Aber was ist das eigentlich – das Glück? Wo steckt das Glück? Wo muss man suchen? Können wir Glück erfahren, ohne das Unglück zu kennen? Und hat nicht gerade das vergangene Jahr unsere Vorstellungen vom Glück noch einmal verändert oder gar komplett in Frage gestellt?
Mit Frank Suchland geht es auf eine unterhaltsame, literarische Reise rund um den Begriff Glück. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 20 Euro. Einlass ab 19.00 Uhr mit der Möglichkeit sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen. Voranmeldungen und Reservierungen erbeten im KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen unter Tel. 05139-978 90 50, Mobil 0172-434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de.