Gemütliches Beisammensein auf dem Dorfplatz

Gutes Wetter und gute Stimmung beim Sommerfest der WEB auf dem Engenser Dorfplatz und eine große Tombola dazu. (Foto: Renate Tiffe)

Zum 8. Mal Sommerfest der WEB in Engensen

ENGENSEN (ti). Seit ungefähr acht Jahren sind die Sommerfeste der WEB ein fester Bestandteil im Engenser Veranstaltungskalender. Noch bevor die Wählergemeinschaft Engenser Bürger (WEB) zur stärksten politischen Kraft in dem Burgwedeler Ortsteil wurde, fanden bereits die sommerlichen Treffen statt.
Ausgeschenkt wurden in der Regel nur Wein und antialkoholische Getränke. Zum ersten Mal gab es diesmal auch Bier. Ob das den Ausschlag dafür gab, dass besonders viele Engenser Bürger einen der vielleicht letzten schönen Sommerabende zum gemütlichen Beisammensein auf dem Dorfplatz nutzten? Auch am späteren Abend fanden sich noch Gäste ein. Drei große Zelte sorgten vor für Eventualitäten des Wetters, die aber an diesem Abend ausblieben. Und so konnte die Vorsitzende der WEB, Bärbel Wiekenberg bei der Begrüßung einladen zum Essen und Trinken, zum Klönen - zu späterer Stunde auch zum Tanzen bei Musik vom Plattenteller. Sie verwies auf die Sonnenblumenaktion der Wählergruppe (für die größte Pflanze gibt es eine Torte). Vor allem machte sie aufmerksam auf die Tombola, die auffallend gut bestückt war. Offenbar zeigen sich die Geber mit der besseren Konjunkturlage wieder spendabler. Die Erfahrung machen jedenfalls auch andere Spendensammler. Ein Hauptgewinn war nicht extra ausgelobt. „Wir hatten viele schöne Preise“, sagte Bärbel Wiekenberg. Es hätten noch mehr Lose verkauft werden können. Der Reingewinn wurde geringfügig auf 100 Euro aufgestockt und wird dem Heimatverein für das Kirchspiel Engensen-Thönse-Wettmar für sein Mühlenprojekt zur Verfügung gestellt.