Gelungener Sommerauftakt

„Moody Groove“ lockte zahlreiche Besucher zu „Jazz unter Sternen“ in den Rathauspark.

Entspanntes Picknicken zu den Klängen von „Moody Groove“

GROSSBURGWEDEL (bs). Mit Moody Groove lockte das erste „Jazz unter Sternen“ in diesem Jahr zahlreiche Besucher in den Rathauspark.
Angesichts der guten Wetterprognose bestand keine Sorge, dass die beliebte IGK-Veranstaltung wegen Regens ausfallen könnte und so zog es am frühen Abend viele Musikfreunde mit Decken, Campingstühlen, Tischchen und gut gefülltem Picknickkorb auf die Wiese hinter dem Rathaus.
Nicht nur die von der Band wunderbar interpretierten Stücke von Ray Charles und Stevie Wonder erwiesen sich als Besuchermagnet, auch das ausgeweitete Getränke- und Imbissangebot wurde mit großer Resonanz in Anspruch genommen. „Wir sind von der Musik angelockt worden und dann bekamen wir auch noch den Duft frischer Crêpes in die Nase“, schmunzelte ein älteres Ehepaar, das eigentlich nur noch eine kleine Abendrunde auf dem Fahrrad drehen wollte, es sich aber inzwischen auf den Bänken mit einem Glas Wein gemütlich gemacht hatte.
Wer diesen gelungenen Abend verpasst hat, sollte sich den 8. August vormerken: dann wird „Brazzo Brazzone“ für „Jazz unter Sternen“ im Rathauspark sorgen.