Geänderte Wahllokale

BURGWEDEL (r/bs). In Engensen und Fuhrberg ändert sich zur Europawahl der Weg zu den Wahlurnen.
Alle wahlberechtigten Engenser Bürgerinnen und Bürger werden am 26. Mai barrierefrei in den Wahllokalen 01-Engensen 1, welches im Vereinsheim des TSV Engensen, Karl-Jäger-Weg ist, und 02-Engensen 2, welches in der Mehrzweckhalle Engensen, Waldstraße 3 ist, persönlich wählen können.
Da die Anzahl der Wahlberechtigten in Fuhrberg gestiegen ist, wurde hier ein weiteres Wahllokal 25-Fuhrberg 3, in der Maria-Sybilla-Merian Grundschule Fuhrberg, An der Schule 12, eingerichtet. Dadurch ändert sich für manche wahlberechtigten Bürger die Zuordnung.
Wichtig ist es, die Angaben in welchem Wahllokal die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Burgwedel wählen dürfen, ist jeweils auf den Wahlbenachrichtigungskarten hinterlegt.