Ganztagstour des ADFC

Mit dem Rad zum Schmiedetag und Kartoffelfest

Burgwedel (r/bs). Am Sonntag, den 19. September, plant der ADFC Burgwedel eine Radtour nach Helstorf an der Leine. Abfahrt ist um 10.00 Uhr auf dem Domfront-Platz in Großburgwedel, die Rückkehr gegen 18.00 Uhr.
Die Strecke ist etwa 60 km lang. Sie führt über Bissendorf und Bennemühlen nördlich des Brelinger Bergs nach Helstorf. Auf dem weiten Gelände des Hufschmiedemuseums findet an diesem Sonntag der Schmiedetag verbunden mit dem Kartoffelfest statt.
Bei einer längeren Rast kann man beim Schmieden und Weben zusehen und frische Bratkartoffeln aus der Riesenpfanne genießen. Über Vesbeck, Lindwedel und den Wietzenbruch geht es zurück nach Fuhrberg und Großburgwedel. Es werden nicht nur geteerte Straßen, auch geschotterte Wirtschafts- und Forstwege benutzt.
Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr und ist selbst für Verpflegung und Getränke zuständig. Eine Landkarte mit Fahrtroute wird gestellt.
Auch E-Bikefahrer können teilnehmen und gern auch Radler, die keine ADFC-Mitglieder sind. Sie zahlen eine Spende von zwei Euro. Anmeldung und weitere Informationen bei
Steffen Timmann, Telefon 01577 723 9091 oder per Mail an s.timmann@adfc-hannover.de.