Freiwilliges Soziales Jahr an der Ganztagsschule

Angebot der Stadt Burgwedel ab 1. August 2010

BURGWEDEL (r/bs). In nächster Zeit finden Abiturprüfungen statt. Viele Jugendliche werden eine Ausbildung oder ein Studium absolvieren. Für diejenigen, die einen Beruf im sozialen Bereich anstreben, ist das Freiwillige Soziale Jahr eine gute Möglichkeit zunächst einmal auszuprobieren, ob der angestrebte Berufswunsch den eigenen Interessen und Vorstellungen entspricht. Die Stadt Burgwedel bietet die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr an den Offenen Ganztagsschulen in Burgwedel ab dem 01. August 2010 zu absolvieren.
Die Offenen Ganztagsschulen bieten Kindern und Jugendlichen aus den Jahrgängen fünf, sechs und sieben der Schulformen Gymnasium, Realschule, Hauptschule sowie Förderschule an den Nachmittagen ein umfassendes Freizeitangebot an. Haupteinsatzbereich der/des Freiwilligen liegt im Bereich der Gestaltung von kreativen oder sportlichen Nachmittagsangeboten und der Unterstützung der Erzieherin im Freizeitbereich.
Bewerbungen für 2010 können an die Stadt Burgwedel, Personalabteilung, Postfach 1353, 30929 Burgwedel, gerichtet werden.