Freiluft-Volleyballturnier

ENGENSEN (bs). Das überregional besetzte Freiluft-Volleyballturnier des TSV Engensen für Mixed-Hobbymannschaften geht in die 26. Runde. Am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Juli wird wieder gepritscht, gebaggert, geschmettert und gefeiert. Mannschaften wie „Sekt schmeckt" und die „Schmetterschnecken" werden um Pokale und Platzierungen spielen. Und am Samstagabend steigt dann die traditionelle Turnierparty. Das neue Organisationsteam, der TSV Engensen und der ganze Ort Engensen freuen sich auf viele Gäste, sportlichen Wettkampf und tolle Stimmung.