„Französisches Frühstück à la Domfront“

Damenrunde des „Interkulturellen Frühstücks“ lädt ein

BURGWEDEL (r/jk). Die Damenrunde des „Interkulturellen Frühstücks“ lädt am Mittwoch, 21. März, von 9.00 bis 10.30 Uhr zu einem „Französischen Frühstück à la Domfront“ in die Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstraße 10, ein. Eingeladen sind Frauen der Mütter- und Großmüttergeneration aller Kulturen, die in Burgwedel leben.
Vier Frauen vom Partnerschaftsverein Domfront-Burgwedel bereiten diesmal für die Teilnehmerinnen typisch französische Kostproben vor, werden Burgwedels Partnerstadt in Wort und Bild vorstellen und über den gegenseitigen Austausch und die Aktivitäten berichten. Da am 21. März Frühlingsanfang ist, wird es auch Gelegenheit geben, sich in lockerer Gesprächsrunde über Gebräuche anderer Herkunftsländer auszutauschen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Spende wird gerne angenommen. Die Teilnehmerzahl ist aus räumlichen Gründen begrenzt. Es wird deshalb um telefonische Anmeldung gebeten: R. Gresbrand, Tel. 05139 /2489.