Fotowettbewerb der Bürgerstiftung

BURGWEDEL (r/bs). Die Bürgerstiftung Burgwedel ruft die Bürgerinnen und Bürger der Stadt  Burgwedel auf, sich an einem Fotowettbewerb unter der Überschrift ‚Burgwedel entdecken‘ zu beteiligen.
Alle Fotointeressierten werden eingeladen ihren Fokus auf Burgwedel und seine sieben Ortsteile zu richten. Neben Geldpreisen für die drei Erstplatzierten werden aus den 13 beliebtesten Fotos Wandkalender für das Jahr 2020 erstellt, die lokal erhältlich sein werden. Sämtliche Erlöse hieraus kommen der Arbeit der Bürgerstiftung Burgwedel zugute und somit wiederum automatisch den Bürgern Burgwedels in Form von verschiedenen Projekten. Einsendeschluss ist der 15. August.
Während des IGK-Festes am 8. September werden am Stand der Bürgerstiftung die TOP 30 Fotos aus den Einsendungen präsentiert und die Besucher können vor Ort über ihren Favoriten abstimmen. Die Auswertung erfolgt im Anschluss an das IGK-Fest. Die Ausstellung und Prämierung der beliebtesten Fotos findet in Rahmen einer separaten Veranstaltung statt.
Monika Stellmacher, stellvertrende Vorstandsvorsitzende der Stiftung und Ansprechpartnerin für den Fotowettbewerb betont, dass ortsteilübergreifende Aktionen wie zuletzt auch bei der 7-Dörfer-Fahrradtour gezeigt, ein wichtiges Anliegen der Bürgerstiftung sind. Weitere Informationen zum Fotowettbewerb und zur Bürgerstiftung Burgwedel finden sich auf der Webseite www.buergerstiftung-burgwedel.com.