Film von Doris Dörrie im Frauenkino

Wann? 12.11.2011 20:00 Uhr

Wo? Rathaus Isernhagen, Bothfelder Straße 29, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Isernhagen: Rathaus Isernhagen |

Isernhagens Ratssaal wird zum Kinosaal

ISERNHAGEN (r/bs). Nach einer sehr gut besuchten ersten Frauenkinoveranstaltung in dieser Saison, dürfen sich nun alle Frauen auf den nächsten Film freuen. Am Samstag, den 12.November um 20 Uhr wird der Ratssaal in Altwarmbüchen, Bothfelder Str. 29, wieder zum Kinosaal.
Durch die Kooperation mit dem Mobilen Kino Niedersachsen ist professionelle Ausstattung vorhanden und ein echtes Kinoerlebnis ist garantiert! Gezeigt wird diesmal ein Film über eine Friseuse, die arbeitslos, alleinerziehend und übergewichtig, auf der Suche nach einem Job ist. Als dicke Frau sieht Kathi, in einem von „Ästhetik“ beherrschten Gewerbe, schon bald keine andere Möglichkeit, als sich selbstständig zu machen.
Dabei hat sie viele Hürden und Höhen und Tiefen zu überwinden. Mit viel Humor und Selbstironie packt sie ihr Schicksal an und lässt sich nicht unter kriegen.
Wie fast immer in den Filmen von Doris Dörrie, ist viel Humor versteckt. Die Zuschauerinnen dürfen sich auf einen Film freuen, bei dem sie lachen können, aber auch mal ein Taschentuch parat haben sollten.
Getränke sind im Kino zum Selbstkostenpreis vorhanden, Knabbersachen
dürfen gern mitgebracht werden. Weitere Informationen gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten Mona Achterberg 0511 6153-111 oder Email: mona.achterberg@isernhagen.de.