Feuerwehr bittet zur Blutspende

KLEINBURGWEDEL (r/bs). Im Feuerwehrhaus Kleinburgwedel, Bahnhofstraße, findet am Montag, 3. Juni, von 16.00 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion des DRK statt. Für eine Bratwurst vom Grill und eine nette Betreuung sorgt die Feuerwehr Kleinburgwedel.
Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene mit einem Mindestgewicht von 50 kg ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender dürfen generell bis zu einem Alter von 68 Jahren (bis zum 69.Geburtstag) Blut spenden. Zukünftig können sie nach individueller Entscheidung der Ärzte am Blutspendetermin vor Ort bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73.Geburtstag) zur Spende zugelassen werden.
Erstspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte am Blutspendetermin vor Ort bis zu einem Alter von 64 Jahren (bis zum 65. Geburtstag) Blut spenden.
Frauen können maximal viermal, Männer höchstens sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Mindestabstand von acht Wochen (Tag der Blutspende plus 55 Tage) liegen. Weitere Informationen bietet die Service-Hotline 0800-11 949 11 oder das Internet unter www.blutspende-nstob.de.