Festlicher Kantatengottesdienst in der St. Petri-Kirche

Wann? 02.05.2010 10:00 Uhr

Wo? St. Petri-Kirche, Im Mitteldorf, 30938 Burgwedel DEauf Karte anzeigen
Die St. Petri-Kantorei wird am 2. Mai musikalisch unterstützt von einem Streicher-Ensemble. (Foto: St. Petri-Kantorei)
Burgwedel: St. Petri-Kirche |

St. Petri-Kantorei singt Marienvesper von Rathgeber

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Die St. Petri-Kirchengemeinde Großburgwedel lädt am Sonntag, 2. Mai, zu einem besonders festlich ausgestalteten Gottesdienst um 10.00 Uhr in die Petri-Kirche ein.
Der Sonntag trägt den lateinischen Namen „ Kantate“, was auf deutsch: Singet! heißt. Traditionell wird dieser Gottesdienst immer musikalisch besonders ausgestaltet. In diesem Jahr singt die St.Petri-Kantorei begleitet von einem Streicher-Ensemble aus der eigenen Gemeinde eine Marienvesper von Valentin Rathgeber, einem Komponisten aus Mainfranken und Zeitgenossen J.S.Bachs. Textgrundlage sind verschiedene Psalmen (über Psalm 121 wird auch gepredigt) und das Magnificat. Den Gottesdienst gestalten Pastorin Bodil Reller und Kreiskantor Christian Conradi.