Feinstes zu den Festtagen

Edle Weißweine und verführerischen Champagner passten perfekt zu Austern, Caviar und Hummer.

Delikate Gaumenfreuden lockten zahlreiche Kunden

GROSSBURGWEDEL (bs). „Gourmet-Samstag“ bei Moss-Delikatesses ist seit Jahren ein Weckruf für alle Feinschmecker. Diese besondere Veranstaltung findet grundsätzlich vor dem ersten Advent statt, damit noch ausreichend Zeit bleibt, die Adventszeit und das Weihnachtsfest in Ruhe kulinarisch zu planen.
Um 17.00 Uhr öffneten sich die Türen und schon drängten die Besucher in die Gänge. Die ersten Verlockungen an der Fleischtheke: feinster Iberico Rinderschinken, in Meersalz eingerieben, 12 Monate gereift und dann über Eichenholz geräuchert oder der 20 Monate gereifte Jamon de Bayonne oder die mit würzigem Brät gefüllte Schlemmerlende …
Doch auch die Käsefreunde kamen beim Probieren auf ihre Kosten: cremiger Gorgonzola mit Sommertrüffeln wetteiferte mit der Brie-Rohmilchspezialität „Maison de la Truffe“ und dem Ziegentaler mit Trüffel.
Nicht zu vergessen bei all diesen Köstlichkeiten, der beliebte Moss-Hummer, ohne den der Gourmet-Samstag kaum denkbar ist. Verschiedene Austernsorten, Lachsspezialitäten und Caviar Shot mit Blini vervollständigten das Angebot. Perfekt ergänzt mit edlen Weißweinen und Champagner … eine kulinarischer Hochgenuss ...