Fahrbahnsanierung abgeschlossen

Engensen/Wettmar (r/bs). Dank des günstigen Wetters wird die Fahrbahnsanierung der K 119 zwischen Wettmar und Engensen früher abgeschlossen als vorgesehen. Bereits am heutigen Samstag, 31. Juli 2021, kann der Verkehr wieder ungestört rollen.
Geplant war, dass die Arbeiten bis zum 4. August dauern. Allerdings gilt in den kommenden Wochen eine reduzierte Geschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde. Nach etwa sechs Wochen steht die Überprüfung der Griffigkeit der neuen Fahrbahn an. Erst wenn diese Anforderung erfüllt ist, kann die Temporeduzierung aufgehoben werden. Die Baukosten für die Fahrbahnsanierung belaufen sich auf rund 115.000 Euro.