Erstes großes Sommerfest auf dem Isernhagenhof

Wann? 05.06.2010 15:00 Uhr

Wo? Isernhagenhof, Hauptstraße 68, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Spektakuläre Luftgitarren, virtuose Schlagzeugsoli und wummernde Basseinsätze: YeoMen, die „Punks of a cappella“. (Foto: ©YeoMen)
Isernhagen: Isernhagenhof |

Gemeinsame Veranstaltung von Musikschule und Isernhagenhof

ISERNHAGEN (bs) Zum ersten Sommerfest am Samstag, 5. Juni, ab 15.00 Uhr wird es viel Musik, Kulinarisches, einen A-Cappella Workshop und ein großes Abschluss-Konzert (20 Uhr) mit der A-Cappella Band YeoMen auf dem Isernhagenhof geben.
Dieses Fest wird erstmalig von der Musikschule Isernhagen & Burgwedel und dem Isernhagenhof Kulturverein e.V. gestaltet und soll auch in Zukunft den Höhepunkt des musikalischen Geschehens im Sommer auf dem Isernhagenhof bilden. Den krönenden Abschluss bildet um 20.00 Uhr das Konzert von YeoMen, der ganz anderen A-Cappella Band.
Das musikalische Programm im Einzelnen: Um 15.00 Uhr eröffnen die Kindergartenkinder aus Kleinburgwedel, Neuwarmbüchen, Kita „Kleinburgwedeler Straße.“ und „Die Arche“ singend das Sommerfest in der Scheune des Isernhagenhofes. Anschließende musizieren die Bläser-AG des Schulzentrums Großburgwedel und die drei Blasorchester der Musikschule (Bande, Blowing Winds, Jugendblasorchester). Im Saal des Isernhagenhofes präsentiert um 16.00 die Chor-AG der Grundschule Isernhagen NB das Stück „Max und Moritz“ und die Chor-AG der Grundschule Neuwarmbüchen singt.
Um 17.00 Uhr stellen sich in der Scheune die Popchöre des Schulzentrums Burgwedel und des Gymnasiums Isernhagen sowie Projektensembles der Musikschule vor mit Salsa Band, Saxophon & Co, Rockband, Gesang & Bläser, Streicher & Gesang, Big Band. Das Kammermusikensembles mit Schülerinnen und Schüler der Musikschule musiziert um 18.30 Uhr im Saal in vielfältigen Besetzungen.
Darüber hinaus wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Spielstationen (Vier gewinnt, Labyrinth, Käsebrett, Pusteball, Tauziehen etc.) geboten. Ferner können Instrumente gebastelt und ausprobiert werden, es gibt einen Info- und Fanartikelstand, eine Tombola, Offenes Singen und Hofmusik. Für das leibliche Wohl ist mit Kuchen, Bratwurst und Getränken gesorgt.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Lediglich für das Abschlusskonzert von YeoMen um 20.00 Uhr wird ein Kostenbeitrag von 15 Euro, Schüler und Studenten 8 Euro erhoben. Eintrittskarten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Kartenvorbestellungen über den Isernhagenhof unter Tel. 05139/894986.