Erster Spargel in Fuhrberg geerntet

Es ist soweit: ab sofort gibt es die feldfrischen Spargelstangen im Hofladen des Fuhrberger Spargelhofes Heuer. (Foto: Spargelhof Heuer)

Heuers Hofladen ist ab sofort täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr geöffnet

FUHRBERG (r/bs). Die Spargelsaison auf dem Spargel- und Beerenhof Heuer hat begonnen. Etwas zögerlich dennoch unaufhaltsam schauen die ersten Spargelköpfe aus den Dämmen und die Ernte hat begonnen.
Ab sofort hat der Spargel- und Beerenhof Heuer seinen Hofladen im Trülldamm 7 in Fuhrberg wieder täglich durchgehend von 8.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Neben einer großen Auswahl verschiedener Spargelsortierungen werden auch weitere regionale Produkte wie beispielsweise Schinken, Kartoffeln und Weine angeboten.
An den Wochenenden gibt es darüber hinaus immer eine Auswahl an frisch gebackenem Kuchen. Kostenloses Schälen des feldfrischen Spargels, ein Gratis-Feinschmeckerheft sowie die Spargel- und Beerenbonuskarte ist für Heuer selbstverständlicher Service.
In Kürze wird der feldfrische Spargel aus Fuhrberg auch in Hannover und in der Region bis zum Celler Land an den über 30 eigenen Verkaufsständen des Spargel- und Beerenhofs Heuer vertrieben (Infos zu Öffnungszeiten unter http://www.spargelhof-heuer.de/verkaufsstaende/).
Ab Freitag, 5. April, 17.00 Uhr wird auch die eigene Fuhrberger Spargelwirtschaft mit ihrem Zeltrestaurant auf dem Spargelhof Heuer wieder alle Spargelfreunde herzlich willkommen heißen. Das Team um Gudrun Heuer wird wieder täglich bis Ende Juni von 11.00 bis 21.30 Uhr für die Gäste da sein – hier kann man direkt beim Erzeuger eine einzigartige Auswahl klassischer und ausgefallener Variationen des eigenen, feldfrischen Spargels im beheizten Zelt genießen.
Der Spargel- und Beerenhof Heuer ist ein gut erreichbares und beliebtes Ausflugsziel: Der Trülldamm in Fuhrberg ist die ideale Fahrradverbindung von bzw. nach Hannover. Es ist eine optimal ausgebaute Strecke für Radfahrer - durch Wald und Wiesen des Umlandes bis in die Stadt. Ob zum kurzzeitigen Verweilen bei einem hausgemachten Kuchen oder handgemachter Eiscreme mit eigenen frischen Erdbeeren (ab Mai) und Sahne, oder zum ausgiebigen Essen hofeigener Spargelvariationen in entspannter Atmosphäre - die Terrasse, weitläufige Grünanlagen sowie ein Spielplatz rund um das beheizbare Zeltrestaurant bieten reichlich Platz für Groß und Klein.