Erfolge für die Schwimmer

Jonathan Besdo und Laura Conrad siegten bei den Deutschen Mastermeisterschaften in Solingen. (Foto: Angela Heuer)

Medaillenregen für den SV Burgwedel

Burgwedel (r/bs). Gleich drei Wettkämpfe standen für den SV Burgwedel am letzten Wochenende auf dem Programm.
Los ging es für Jule Fellmann vom 18. bis 20.03.2022 in Dortmund. Jule nahm für den SV Burgwedel bei den Deutschen Meisterschaften im schwimmerischen Mehrkampf teil und erreichte einen herausragenden neunten Platz in der Wertung Brust.
Weiter ging es mit Laura Conrad und Jonathan Besdo als „junge“ Masters bei den Deutschen Mastermeisterschaften – Lange Strecke in Solingen. Jonathan gewann in seiner Altersklasse zweimal die Bronzemedaille und belegte zusammen mit Laura weitere Platzierungen unter den Top Ten. Unterstützt wurden die beiden von Nina Reiche, die mit nach Solingen reiste.
Abgerundet wurde dieses erfolgreiche Schwimmwochenende mit insgesamt 14 Schwimmern, die sich für eine Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften im Stadionbad Hannover am 19./20.03.2022 qualifizierten.
Bereits die Qualifikation ist eine hervorragende Leistung und bestätigt den sehr guten Trainingsstand des Teams. An den zweit Tagen absolvierten die teilnehmenden Sportler  insgesamt 52 Starts. Der Bezirksschwimmverband hatte 26 Bezirksmeistertitel zu vergeben. Davon konnte der SV Burgwedel sechs für sich entscheiden.
Charlotte Besdo, Sebastian Besdo und Josefine Klein waren die Titelgewinner. Neun Vizemeistertitel (Charlotte Besdo, Sebastian Besdo, Josefine Klein und Tim Fischer) sowie vier Drittplatzierungen (Sebastian Besdo, Tom Fischer und Vitus Warnecke) gingen ebenfalls nach Burgwedel.
Begleitet wurde das Team bei diesem spannenden und erfolgreichen Wettkampf von Trainer Florian Saupe. Allen Teilnehmern die herzlichsten Glückwünsche für die tollen Leistungen.